Standorte:

Sauerbruchstr. 2
81377 München
Tel. +49 (0) 89 - 7409511

Königswieser Str. 5
81475 München
Tel. +49 (0) 89 - 758408

Züricher Str. 37
81476 München
Tel. +49 (0) 89 - 7593903

Winterthurer Str. 3
81476 München
Tel. +49 (0) 89 - 753255


Schöngeisinger Str. 2
82256 Fürstenfeldbruck
Tel. +49 (0) 8141 - 18149

Öffnungszeiten

Mo–Fr 9.00h - 18.30h
Sa 9.00h - 13.00h

          wir begeistern Sie

Refraktion

Sie werden bei uns eine sehr ausführliche und genaue Augen- und Sehstärkenüberprüfung erhalten. Wir nehmen uns sehr viel Zeit für Sie und Ihre Augen. Bitte planen Sie hierfür mindestens 30 Minuten ein.

Zunächst werden Ihre Augen mit dem hochmodernen Rodenstock DNEye® Scanner vermessen. Die Messung erfolgt vollautomatisch und hochpräzise an über 7.000 Messpunkten. Anders als herkömmliche Messgeräte erfasst der DNEye® Scanner nicht nur die gängigen Werte für Kurz- bzw. Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung, sondern weit mehr – zum Beispiel Ihre Pupillenreaktion bei Tag und bei Nacht sowie die damit einhergehenden Veränderungen des Sehens. So werden auch individuelle Abbildungsfehler bemerkt, die beispielsweise für reduziertes Kontrastsehen und schlechte Sicht in der Dämmerung verantwortlich sind.

Im Anschluss überprüfen wir das Zusammenspiel Ihrer Augenmuskeln und testen, ob Fixationsprobleme vorliegen. Fixationsprobleme können die Ursache für Kopfschmerzen oder Konzentrations-schwierigkeiten sein. Die eigentliche Brillenglasbestimmung wird nach modernsten Erkenntnissen durchgeführt. Neben einer sehr genauen Messung Ihrer Augenglaswerte  (im Gegensatz zu vielen Augenoptikern und Augenärzten messen wir 0,12dpt. genau), stellen wir Astigmatismus-Unterschiede bei Fixation eines Nahpunkts ebenso fest.

Sehr wichtig ist auch die frühe Erkennung ob Netzhautveränderungen vorhanden sind. Auch dies gehört zu unserer Untersuchung.

Zusammen mit Ihrer neu ausgesuchten Brillenfassung werden Ihre Augen mit der modernsten 3D-Technologie vermessen. Für die Fertigung maßgeschneiderter Brillengläser spielt der Sitz der Brille im Gesicht eine entscheidende Rolle. Mit dem Rodenstock ImpressionIST, einem 3D-Videozentriersystem, werden die dafür wichtigen Messdaten gesammelt.

Sie blicken dazu einfach nur in den am ImpressionIST® angebrachten Spiegel. Dabei werden Sie von zwei Kameras aus zwei Perspektiven erfasst. Mithilfe dieser Aufnahmen werden Parameter Ihres Gesichts im Zusammenspiel mit der gewählten Fassung ebenso exakt vermessen wie der Abstand der Pupillen zueinander und deren Durchmesser.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich begeistern.

Quelle: Rodenstock

 

wir begeistern Sie